Foto: AP Photo/Ghaith Alsayed

Meine Stellungnahme zu den Vorgängen an der griechisch-türkischen Grenze in der russischen Nachrichtenagentur TASS:

“[…] Der deutsche Politiker Lars Patrick Berg, Mitglied des SEDE-Ausschusses im Europäischen Parlament von der Fraktion Identität und Demokratie, sagte der Agentur, dass die EU definitiv “Nein” zu Erdogans Migrationserpressung sagen und sie als einen Angriff auf die Souveränität und Integrität der EU betrachten sollte. Als Antwort auf Erdogans Erpressungsversuche schlägt der Politiker die Einführung neuer Sanktionen gegen die Türkei vor. […]”

https://tass.com/pressreview/1126375