Brüssel, 07.11.2019. Nach weiteren Berichten zu Angriffen auf Polizeibeamte in Berlin und Baden-Württemberg kündigt der Europaabgeordnete Lars Patrick Berg (AfD) eine Befragung der Kommission an.

Die Gewerkschaft der Polizei veröffentlichte Bilder von speziell gehärteten Polizeihelmen, die bei einem Einsatz in Berlin schweren Schaden genommen haben. „Die Polizeibeamten begeben sich trotz spezieller Ausrüstung in Lebensgefahr und die Politik sieht weiterhin weg“, fasst der Abgeordnete der ID-Fraktion die momentane Situation zusammen.

Die Angriffe auf Polizeibeamte würden immer brutaler und hemmungsloser und wenn von der Politik weiterhin nicht gehandelt werden würde, gäbe es wohl bald tote Polizeibeamten zu beklagen, so Berg.

„Die Kommission muss jetzt handeln, bevor es zu spät ist. Unsere Polizeibeamten brauchen Rückendeckung, um gegen gewalttätige Radikale rigoros vorgehen zu können. Deswegen werde ich die Kommission zu diesem Thema befragen und auffordern, endlich tätig zu werden!“, kündigt der AfD-Abgeordnete an.