Kleine Anfrage des Abg. Lars Patrick Berg MdL

Ich frage die Landesregierung:

1. Wie steht die Landesregierung zu einer Forderung einer Umweltverträglich-keitsprüfung (UVP) zu den Ausbauplänen des Zürcher Flughafens?

2. Wurden bisherige Forderungen dazu von der Landesregierung abgelehnt oder ignoriert?

3. Welche Gründe gab es dafür nicht auf diese Forderungen einzugehen?

4. Sieht sie ebenfalls Probleme einer möglichen grenzüberschreitenden Umwelt-verträglichkeit beim Ausbau des Flughafens?

5. Steht sie mit den Behörden in Zürich zu diesem Thema in Kontakt?

6. Was ist die momentane gemeinsame Linie mit den Behörden in Zürich zu die-sem Thema?

https://www.landtag-bw.de/files/live/sites/LTBW/files/dokumente/WP16/Drucksachen/5000/16_5494.pdf