Was für ein alarmierende Bilanz. Die Bürger können nicht mehr ausreichend geschützt werden. Aufgrund des massiven Personalmangels zieht sich die Polizei notgedrungen immer weiter aus dem öffentlichen Raum zurück. Bahnhöfe werden zu rechtsfreien Zonen und zum Tummelplatz der Kriminellen. Die ungezählten täglichen Ereignisse und Übergriffe sprechen eine vernichtende Sprache. Die Sicherheit verschwindet immer mehr, mit dieser das Vertrauen der Bürger in den Staat. Die Angst hält mehr und mehr Einzug. Das Rezept, die Konsequenz der Politik? Den Bürger mit dieser Angst alleine zu lassen. Deutschlands Sicherheit hat keine Priorität!

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2018-08/44634765-polizeigewerkschaft-warnt-vor-angstraeumen-an-bahnhoefen-003.htm