Leider wegen liegengebliebener Züge und außerplanmäßigem Halt vor Böblingen Anschluss (Ringzug) in Rottweil verpasst. Es mag erfreulich sein, wenn mein Kollege Guido Wolf MdL jüngst den erfolgten Planfeststellungsbeschluss für den zweigleisigen Ausbau des Streckenabschnitts Horb-Neckarhausen begrüßt. Allerdings hat es Jahre gedauert, bis allein diese Maßnahme erfolgen konnte. Von den Verzögerungen der übrigen Ausbaumaßnahmen ganz zu schweigen. Für Berufspendler und Reisende kein Trost. Vor der Sommerpause werde ich mich mit einem Vertreter der DB in Baden-Württemberg treffen, um einen aktuellen Überblick zu den Ausbaumaßnahmen zu erhalten.