“[…] Laut Lars Patrick Berg, innenpolitischer Sprecher der AfD-Fraktion, ist es “in öffentlichem Interesse, zu erfahren, wie der Innenminister die fehlgeschlagene Abschiebung erklärt und mit seiner immer wieder betonten ‘Konsequenz’ beim Thema Abschiebung in Einklang bringt”. Die AfD werde deshalb auch die Herstellung der Öffentlichkeit zu dieser Sitzung beantragen. “Der Innenminister beteuert, keine rechtsfreien Räume zu dulden. Was davon zu halten ist, wurde in Ellwangen eindrucksvoll vorgeführt, wo dem Staat sein Gewaltmonopol aus der Hand genommen wurde”, so Berg. […]”

https://www.digitaldaily.de/2018/05/03/baden-wuerttembergische-afd-landtagsfraktion-beantragt-sondersitzung-zur